Innovationsbericht

Aus EE-Waerme-Info
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Innovationsbericht "Erneuerbare Energien für die individuelle Wärme- und Kälteerzeugung - Innovationen und Herausforderungen auf dem Weg in den Wärmemarkt" entstand im Rahmen des Projekts Wärme aus erneuerbaren Energien in Deutschland“. Er beginnt mit den wesentlichen Einflussfaktoren, die Rahmensetzungen und Impulse für alle betrachteten Technologien ausgeübt haben oder noch ausüben. Sie wurden der technologiespezifischen Analyse vorangestellt, um Wiederholungen zu vermeiden. In den anschließenden Technologie-Kapiteln wird die Darstellung der Einflussfaktoren im Hinblick auf den Effekt für die jeweilige Technologie spezifiziert.

Die Analyse der Innovationsverläufe ist nach den Energiequellen und den sie erschließenden Technologien gegliedert (Kapitel 3 bis 6). Die Darstellung der Innovationsanalyse folgt einer einheitlichen Struktur, die sich an der Chronologie bzw. den einzelnen Innovationsphasen orientiert. Einzelne Abweichungen von dieser Struktur sind etwaigen spartenspezifischen Besonderheiten der Innovationsverläufe geschuldet.

Der vorliegende Innovationsbericht konzentriert sich auf die Darstellung der wesentlichen Rahmenbedingungen, Einflussfaktoren und Impulse und ihr Zusammenwirken. Im Text sind Schlüsselbegriffe, die zu den weiterführenden Artikeln in dieser EE-Wärme-Infoplattform führen, mit Hyperlinks (KAPITÄLCHEN sowie gepunktet unterstrichen in rot) versehen. Nachvollziehbarkeit und Verständnis des Innovationsberichts werden dadurch erleichtert. Darüber hinaus gibt es eine Kurzfassung in Form einer Broschüre.


Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Überblick
Hauptkategorien
Werkzeuge