Grünbuch 2000

Aus EE-Waerme-Info
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grünbuch: „Hin zu einer europäischen Strategie für Energieversorgungssicherheit“

Im Zuge der gesetzten Ziele bis zum Jahre 2010 einen Anteil der EE von 12 % am Bruttoinlandsenergieverbrauch zu erreichen, brachte die EU-Kommission im Jahre 2000 das Grünbuch „Hin zu einer europäischen Strategie für Energieversorgungssicherheit“ heraus. Darin wird im Bereich der EE konstatierte die Kommission, dass der Aufbau eines gemeinsamen Binnenmarktes für Energie nicht schnell genug vorankomme, um eine nachhaltige Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Dies behindere den Ausbau der EE. Ein weiteres Instrument sollte die Steuervergünstigung von EE-Technologien sein, wobei im Wohnheizbereich der Wettbewerbsvorteil von Erdgas enorm sei und sich hier auch bei einer Steuerbegünstigung EE-Wärmetechnik kaum eine Chance zur Durchsetzung hätte (ausgenommen Spanien und Irland). Hier sollte die Möglichkeit des Vorrangs regenerativer Energien, wie sie in der Binnenmarktsrichtlinie vorhanden ist, von den Mitgliedstaaten wahrgenommen werden.

Der Fokus beim Ausbau der EE liegt vorwiegend auf dem Stromsektor. Bei EE-Wärme hält sich die Kommission bedeckt. Dennoch geht sie etwas auf Umweltwärme ein. Elektrische Wärmepumpen erkannte die Kommission aufgrund ihrer mangelnden Wirtschaftlichkeit nicht als geeignete Alternative zu konventionellen Heizungsformen (außer in Finnland und Schweden).

Dennoch stellt die EU-Kommission ihrem Grünbuch fast schon resignativ fest: „Sieht man von einigen Maßnahmen im Rahmen von SAVE und ALTENER ab, ist es bedauerlich, dass die Europäische Union sowohl hinsichtlich der Verbreitung der Ergebnisse als auch der Einführung neuer Normen zur Steigerung der Energieeffizienz in Gebäuden, im Verkehr, in der Industrie usw. keinen größeren Nutzen aus ihren Initiativen zur Unterstützung und Förderung neuer Technologien, insbesondere im Rahmen ihrer Forschungsprogramme, gezogen hat.“ [1]

Quellen und weiterführende Hinweise

  1. EU-Kommission (2000): Grünbuch: Hin zu einer europäischen Strategie für Energieversorgungssicherheit, KOM(2000)769, Brüssel.



Diesen Artikel als PDF herunterladen
© 2015 - Alle Rechte vorbehalten. INER-Logo Wort-Bild.jpg

Leerzeile

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Überblick
Hauptkategorien
Werkzeuge